Gigante

      Kommentare deaktiviert für Gigante

Gigante Der bullige Jara ist ein Bär von einem Mann. Als Wachmann in einem Supermarkt in Montevideo überwacht er die Angestellten an seinen Kameras. Daneben jobbt er noch als Rausschmeißer in einer Disco. Privat hört er laute Heavy Metal Musik und schaut fern. Es passiert nicht wirklich viel Spannendes in seinem Leben, bis ihm die zierliche Julia auffällt, die ebenfalls im gleichen Supermarkt als Putzfrau arbeitet. Trotz seiner körperlichen Gestalt ist Jara aber sehr schüchtern und beobachtet Julia zunächst nur heimlich. Im Hintergrund hilft er ihr aus mancher Not, ohne sich selbst Preis zu geben.
Bis jetzt konnte man hierzulande erst sehr wenige Filme sehen, die in Uruguay spielen. Das Großstadtleben unterscheidet sich in Teilen nicht wirklich von dem anderer Städte. Trotzdem finden wir hier eine originelle, ungewöhnliche Geschichte, die so authentisch und ehrlich daher kommt, wie man es sich nur vorstellen kann – wie oft himmelt ein optisch eher hässlicher Mann eine scheinbar unerreichbare Frau an, bis zum sehr herzerweichenden Finale… Überaus sehenswert.