Die besten PC-Strategiespiele für 2021

Im Jahr 2021 gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich mit dem Computer die Zeit zu vertreiben. Besonders beliebt sind dabei wieder die Strategiespiele, bei denen es darum geht, sich eine Taktik auszudenken, um die Ziele im Game zu erreichen. Dabei gibt es viele Facetten, wie ein solches Spiel aussehen und funktionieren kann. So gilt es bei einigen Simulationen, herrliche Königreiche zu erbauen, bei anderen Spielen soll man Kriege gewinnen. Wieder bei anderen, zum Beispiel bei Automatenspielen, geht es darum, das Gefühl für den richtigen Einsatz zu beweisen. Bei den Spielautomaten im Online Casino bedarf es einer klaren Strategie, damit das Spielvergnügen nicht teuer wird. Daher muss sich auch hier unbedingt eine Taktik überlegt werden, wie die Einsätze gestaltet werden. Besonders hilfreich sind da die Freispiele, mit denen man dies tun kann. Welche Spiele dieses Jahr sonst interessant für Sie sein könnten, erfahren Sie aus unserem Artikel.

Neuauflagen der Klassiker

Wenn man nun über die erfolgreichsten Strategiespiele, die man auf dem PC spielen kann, schreibt, dann kommt man an den bereits genannten Vertretern Age of Empires und Die Siedler einfach nicht herum. Seit Jahrzehnten treffen diese nämlich den Zeitgeist der Spieler und begeistern die Massen mit stundenlangem Spielspaß. Es dürfte also bei Kennern der Szene für Freude sorgen, dass diese beiden Urgesteine jeweils mit einer Neuauflage versehen werden.

Age of Empires

Die Nachricht, dass 2021 ein vierter Teil der Age-of-Empires-Serie auf den Markt kommen soll, sorgte daher für Begeisterung bei Strategiefans. Gamer dürfen sich also durchaus auf eine moderne Variante hoffen, bei der Sie aber mit Sicherheit weiterhin Ihre Königreiche ausbauen und Feinde in die Flucht schlagen können.

Die Siedler

Die Siedler kommt dieses Jahr mit einem neuen Teil um die Ecke. Nachdem hier jahrelang kein neuer Teil herausgebracht wurde, steht nun ein Reboot in den Startlöchern. Die Siedler ist eine Institution, wenn es um RTS-Simulationen geht und daher wird auch dieser neue Teil mit Freude erwartet. Im Vergleich zu den älteren Teilen wird hier auch noch einmal der Spielspaß angehoben, da das Game Online-Multiplayer-fähig sein wird. Man darf also durchaus auf das Spiel gespannt sein. Einen großen Namen mit erfolgreicher Vergangenheit trägt es ja bereits. Das genaue Release-Datum ist allerdings noch nicht bekannt, soll aber in diesem Jahr liegen.

Weitere spannende Titel 2021

Humankind

Etwas weniger namhaft, dadurch aber keinesfalls weniger vielversprechend, kommt Humankind daher. Wie der Name es schon vermuten lässt, geht es hier darum, die Geschicke der Menschheit in die eigene Hand zu nehmen und ihre Geschichte neu zu gestalten. Der Entwickler Amplitude Studios schlägt hier also in eine ähnliche Kerbe wie etablierte Games á la Anno oder Civilization.

Es geht bei Humankind darum, aus 60 Kulturen aus den verschiedensten Epochen der Menschheitsgeschichte ein funktionierendes Reich zu erschaffen. Dabei können alle möglichen Kulturen miteinander kombiniert werden, sodass die verschiedensten Eigenschaften eine Gesellschaft prägen. Es liegt also beim Spieler, ob ein gebildetes Volk, bei dem der geistige Fortschritt im Fokus steht, oder aber ein gewaltbereites und Krieg suchendes Reich entstehen soll. Humankind wird ab dem 22. April auf allen gängigen Gaming-Portalen wie Steam verfügbar sein.

Builders of Egypt

Ebenfalls um Städtebau, allerdings auch mit einem stärkeren Fokus auf wirtschaftliche Strategien, geht es bei Builders of Egypt vom Publisher Playway.

Behandelt wird ein fester Zeitraum, der mit der Geburt der ägyptischen Zivilisation beginnt und mit dem Tode der legendären Schönheit Cleopatra endet. In dieser Zeit liegt es bei Ihnen, die Geschicke der ägyptischen Kultur zu leiten und voranzutreiben, indem Sie eine Stadt errichtet, die gutes Leben ermöglicht. So muss dafür Sorge getragen werden, dass ein gutes Straßennetzwerk entsteht und Bedingungen geschaffen werden, unter denen die einfachen Bürger gut leben und arbeiten können. Effizienz ist hier also das Schlagwort. Aber auch das Militär sollte nicht zu kurz kommen. Schließlich hat das ägyptische Reich viele Feinde, die dem Spieler das Leben mit ihren Angriffen, die es abzuwenden gilt, erschweren. Builders of Egypt soll noch in diesem Jahr für den PC erscheinen.

Stronghold Warlords

Im Jahre 2001 wurde die Stronghold-Reihe ins Leben gerufen und legte einen phänomenalen Start hin. Über die Jahre wurde es dann aber eher ruhig um das Spiel, dessen Spielprinzip aber zeitlos ist, weswegen insbesondere die ersten beiden Teile sich auch heute noch, nicht nur bei Melancholikern, größter Beliebtheit erfreuen.

Es ist öchste Zeit also, dieser Spielereihe neues Leben einzuhauchen. Das dachte sich auch Publisher FireFly Studios und bringt frischen Wind. Denn während bei den vorherigen Teilen immer mittelalterliche europäische Völker im Mittelpunkt standen, präsentiert Stronghold Warlords dem Spieler die verschiedensten Belagerungsszenarien auf dem asiatischen Kontinent.

Das grundlegende Prinzip ist aber gleichgeblieben. Der Spieler muss eine Festung errichten, die den Angriffen der Japaner, Chinesen oder Mongolen standhält. Gleichzeitig muss auch die Wirtschaft erfolgreich geregelt werden, damit dem Herrscher das Gold nicht ausgeht.

Seit dem 26. Januar dieses Jahres ist das Game bereits auf dem Markt und kann auf Spiele-Portalen wie Steam gekauft und heruntergeladen werden.

Evil genius 2: World Domination

Einfach mal in die Rolle des Bösewichts schlüpfen, das geht beim zweiten Teil von Evil Genius. Das Spiel bietet eine gute Abwechslung zu den anderen Games auf dem Markt.

Es geht hier nämlich einmal mehr darum, sich als genialer Bösewicht eine Basis aufzubauen, aus der heraus die Weltherrschaft an sich gerissen werden kann. Dafür könnte es sicherlich schlechtere Orte geben als die paradiesische Insel, für die man sich bei diesem Game entschied.

Hier müssen die richtigen Verteidigungsanlagen erschaffen werden, um die Spione, die danach trachten, Ihren Plan zu durchkreuzen, abzuhalten. Außerdem müssen Labore erbaut werden. Schließlich gibt es keine Weltherrschaft ohne ausgetüftelte Waffen. Dabei werden gängige Klischees in Anlehnung an Klassiker wie James Bond oder die bei jüngeren Zuschauern beliebte „Ich – Einfach unverbesserlich“ – Reihe präsentiert, die das Spielerlebnis perfekt machen.

Nachdem Evil Genius 2: World Domination eigentlich bereits 2020 für den Spaß der Spieler sorgen sollte, musste der Release-Termin noch einmal verschoben werden. Nun soll es in der ersten Hälfte dieses Jahres erscheinen.