Category Archives: Filmkritiken

6 Sterne: Genial – Highlight des Jahres
5 Sterne: Toller Film – sollte man gesehen haben
4 Sterne: Der Film hat mir gut gefallen
3 Sterne: Netter Film – dafür muss man aber nicht ins Kino gehen
2 Sterne: Naja – nicht so der Hit
1 Stern: Zeitverschwendung – nicht mein Geschmack

Die andere Seite der Hoffnung

      Kommentare deaktiviert für Die andere Seite der Hoffnung

Der neueste Film vom Finnischen Altmeister Kaurismäki entführt uns nach Helsinki und greift 2 verschiedene Handlungsstränge auf: die des Syrischen Flüchtlings Khaled, der versucht Asyl zu bekommen, dann untertaucht und sich um einen Job bemüht und den Hemdenverkäufer Wikström, der von seiner Frau verlassen eine neue Geschäftsidee zu verwirklichen und… Read more »

The great Wall

      Kommentare deaktiviert für The great Wall

In dieser Chinesisch-Amerikanischen Koproduktion wurde an Bombast aufgefahren, was nur möglich ist, dazu einige Topstars aus beiden Kulturkreisen. Das macht schon alleine wegen der Bildgewalt höllischen Spaß. Dass die Monster über grünes Blut verfügen, war wohl der FSK Freigabe geschuldet, stört aber nicht weiter. Klar, dass einiges an der Story… Read more »

Sully

      Kommentare deaktiviert für Sully

Tom Hanks als alternder Flugzeugkapitän steht im Mittelpunkt der Geschichte, bei der es um die spektakulären Notlandung auf dem Hudson River geht. Trotz seiner heldenhafter Landung und der Rettung der Passagiere Muss er sich doch dem Gericht verantworten. Angeblich hätte er nach dem Triebwerksausfall noch auf einem der umliegenden Flughäfen… Read more »

Love & Friendship

      Kommentare deaktiviert für Love & Friendship

Ein prachtvoller Kostümfilm im England des 18. Jahrhundert. Dabei präsentiert sich vor allem Kate Beckinsale topgestylt und anmutig und lässt so den Geist der Zeit auferstehen. Das Leben, Lieben und Intrigieren der Oberschicht soll mit humoresken Spitzen und frivolen Anzüglichkeiten für Unterhaltung und Erheiterung sorgen, ringt aber nur dem Allerintellektuellsten… Read more »

Zwischenwelten

      Kommentare deaktiviert für Zwischenwelten

Jesper ist Soldat und kehrt zurück nach Afghanistan, wo zuvor sein Bruder umgekommen ist. Er und seine Truppe sollen ein Dorf vor der Taliban beschützen. Ihnen zur Seite wird ein Übersetzer gestellt, doch auch so ergeben sich schnell Konflikte mit der einheimischen Bevölkerung. Als die Schwester des Übersetzers in Gefahr… Read more »

Zwei Leben

      Kommentare deaktiviert für Zwei Leben

Katrine wurde als Tochter einer Norwegerin und eines deutschen Soldaten geboren. Diese Kinder wurden aber nach Deutschland verschleppt und mussten in einem Kinderheim aufwachsen. Ein deutscher Anwalt sucht diese Kinder, damit sie vor Gericht aussagen können. Dadurch erfährt Katrine von ihren leiblichen Eltern und macht sich auf die Suche. Ergreifend… Read more »

Zusammen ist man weniger allein

      Kommentare deaktiviert für Zusammen ist man weniger allein

Audrey (Amelie) Toutou spielt im neuen Filn von Claude Berri die Putzfrau Camille, die alleine lebt und sich mit ihrem Job mehr schlecht als recht über Wasser hält, sehr zum Leidwesen ihrer Mutter. Eines Tages begegnet sie im Hausflur dem schrulligen Philibert, der im 14. Jahrhundert stehen geblieben scheint. Nach… Read more »

Zum Geburtstag

      Kommentare deaktiviert für Zum Geburtstag

Paul und Anna sind 30 Jahre ein Paar. Allerdings begann ihre Beziehung mit einer ungewöhnlichen Begebenheit: Annas damaliger Freund Georg vereinbarte als Jugendlicher, seinem Freund Paul, Anna zu überlassen, bis er wieder in der Stadt ist. Nun war es denn soweit und das verrückte Chaos nimmt seinen Lauf. Was uns… Read more »

Zoomania

      Kommentare deaktiviert für Zoomania

Zoomania ist eine gigantische Stadt, in der alle Tiere – Raubtiere und Säugetiere friedlich nebeneinander leben können. Für jede Gattung scheint es den passenden Wohnraum zu geben. Hier will auch das junge Hasenmädchen ihren Traum von einem Job bei der Polizei verwirklichen, doch sie wird nicht ernst genommen und darf… Read more »

Ziemlich beste Freunde

      Kommentare deaktiviert für Ziemlich beste Freunde

Driss ist arbeitslos und frisch aus dem Knast entlassen worden. Er bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittgelähmten reichen Philippe, um seinen Stempel für die Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Doch da geschieht das unvorhergesehene: der reiche adlige engagiert den Farbigen, weil er spürt, dass dieser ihm nicht mit Mitleid begegnet…. Read more »

Zero Dark Thirty

      Kommentare deaktiviert für Zero Dark Thirty

Nach dem 11. September startet die US-Führung ihre Jagt auf die Al-Qaida und ihren Führer Osama Bin Laden. Er soll gefunden und bestraft werden. Auf dem Weg dorthin wird auch vor Folterungen bei den Befragungen nicht Halt gemacht. Ein Sonderkommando soll schließlich das vermeintliche Versteck des Terrorführers stürmen. Ein monströses… Read more »

Zeit der Kannibalen

      Kommentare deaktiviert für Zeit der Kannibalen

Die „Business Consultants“ Frank Öllers, Kai Niederländer und Bianca März touren rund um den Globus und erhöhen die Gewinne ihrer Auftraggeber, indem sie für Entlassungen und Einsparungen sorgen. Doch die Einzelschicksale dahinter interessieren dabei keinen. Dabei bekämpfen sich die drei auch gegenseitig auf dem Weg nach oben. Eines Tages soll… Read more »

Wüstenblume

      Kommentare deaktiviert für Wüstenblume

Die junge und äußerst hübsche Somalierin Waris Dirie wird eines Tages in einem Londoner Fastfood-Restaurant, in dem sie als Putzfrau arbeitet vom Starfotografen Terry Donaldson entdeckt. Danach folgt eine steile Karriere als Model auf den Laufstegen der Welt. Doch vielmehr als Ruhm und Reichtum, will die junge Frau ihr Schicksal… Read more »

World War Z

      Kommentare deaktiviert für World War Z

Überall auf der Welt lässt eine rätselhafte Pandemie die Menschen massenhaft zu Zombies werden. Gary Lane ist ehemaliger UN-Mitarbeiter und lebt mit seiner Familie in New York. Er versucht sie zu retten, wird allerdings von seinen ehemaligen Chefs angeheuert, des Ursprungs der Pandemie auf den Grund zu gehen. Inzwischen werden… Read more »

Wolke 9

      Kommentare deaktiviert für Wolke 9

Im Leben von Inge (Ursula Werner), jenseits der 60 passiert nicht viel Aufregendes: ihr Ehemann Werner (Horst Rehberg) beschäftigt sich fast ausschließlich mit seinem Hobby, der Eisenbahn, ihr Eheleben ist eintönig und festgefahren, ohne Überraschungen und ohne Leidenschaft, doch genau nach der sehnt sich Inge. Da trifft sie Karl (Horst… Read more »

Wolfman

      Kommentare deaktiviert für Wolfman

Der Mythos vom Werwolf wurde bereits unzählige Male verfilmt. Jetzt geht der Lycanthropenstreich mit Wolfman in die nächste Runde. Ein trauriger Anlass ruft den weltgewandten Shakespeare-Mimen Lawrence Talbot zurück in seine Heimat. Im Wald um den Landsitz seines Vaters John finden Jagdmänner den verstümmelten Kadaver seines Bruders. Talbot geht auf… Read more »

Wir wollten aufs Meer

      Kommentare deaktiviert für Wir wollten aufs Meer

In der Zeit der 80er in Rostock: Die Hafenarbeiter Cornelis und Andreas wollen unbedingt zur See, doch das ist in der DDR nicht so einfach möglich – die Angst vor Grenzflucht ist einfach zu groß. Also versuchen die beiden sich mit der Stasi gut zu stellen, um ihre Chance zu… Read more »

Wir waren Helden

      Kommentare deaktiviert für Wir waren Helden

Wieder mal ein Kriegsfilm mit dem Thema Vietnam – dachte ich zunächst, aber ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich Mel Gibson für einen Durchschnittskriegsfilm hergibt. So war es dann auch mehr als nur Durchschnitt, was wir zu sehen bekamen. Zunächst eine ausgiebige Vorgeschichte, in der uns ein paar Charaktere… Read more »

Wir sind was wir sind

      Kommentare deaktiviert für Wir sind was wir sind

Als ein scheinbar normaler Mensch plötzlich tot zusammenbricht, ahnt keiner, dass dieser Oberhaupt einer Kannibalenfamilie war. Der Versorger ist tot… was nun? Die beiden Söhne kümmern sich fortan mehr schlecht als recht mit der Nahrungsbeschaffung in einem tristen, heruntergekommenen Teil von Mexiko Stadt. Am Ende sind es aber doch die… Read more »

Wir sind jung. Wir sind stark.

      Kommentare deaktiviert für Wir sind jung. Wir sind stark.

Im August 1992 eskaliert die Gewalt in Rostock: angeführt von ein paar Chaoten, machen sich viele Bürger Luft und gehen eigenmächtig gegen eine zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber vor. Doch in einem Wohnheim gleich nebenan, leben Vietnamesen, die zum Teil Deutsche Staatsbürger sind und einer geregelten Arbeit nachgehen. Die Politik und… Read more »