The Riot Club

      Kommentare deaktiviert für The Riot Club

The Riot Club Der Oxforter Riot Club steht für die Elite der Gesellschaft: Charmant, gutaussehend und aus gutem Hause. Doch der Riot Club ist die Berechtigung zu Drogen- und Alkoholexzessen, ohne Rücksicht nur für den eigenen Spaß. Der Club sucht Nachwuchs und findet die beiden Erstsemester Miles und Alistair, welche die Mitgliedschaft mit allen Sinnen aufsaugen – auf Kosten ihrer bisherigen Freunde und Freundinnen. Beim traditionellen Club-Dinner gerät die Situation außer Kontrolle und die Mitglieder stehen kurz vor der Inhaftierung.
Diesen verwöhnten reichen Studentenbübchen bei ihren Auswüchsen und elitärem Gehabe zuzuschauen treibt einem nur die blanke Wut in die Augen. Nach dem Exzess in der Gaststätte wünscht man sich nur die Inhaftierung der ganzen Bände und das Ende dieses unnötigen Films. Leider geht davon nur ein Wunsch in Erfüllung.