Schwarzer Ozean

      Kommentare deaktiviert für Schwarzer Ozean

Schwarzer Ozean Die jungen Rekruten Massina, Moriaty und Da Maggio sind gerade erst auf der Schwelle zum Erwachsenwerden und leisten doch schon Dienst in der Französischen Marine. 1972 geht die Reise zum Mururoa-Atoll, wo Frankreich überirdische Atombombenversuche durchführt. Damit hatten die drei Jungs nicht gerechnet und versuchen nun mit der neuen Erfahrung fertig zu werden.
Was will uns dieser Streifen sagen? Die Beschreibung suggeriert ein sehr interessantes Drama, aber in Wirklichkeit langweilen sich die Darsteller genau wie die Zuschauer. Was hier vermittelt werden soll kommt in keiner Szene ansatzweise rüber und so verliert sich Schwarzer Ozean in Pseudodienst und Rumgehänge auf Teeniekommödienniveau – Abschalten!